Schokolade gibt es in vielen Sorten.

Welche Schokolade isst du am liebsten? Das hier sind die beliebtesten Sorten

Schokolade ist die Lieblingssüßigkeit der Deutschen. Doch bei den Sorten unterscheiden sich die Geschmäcker. Zu welchen greifen die Schokoladenfans am häufigsten?

Eine Hitliste der beliebtesten Schokoladensorten der Deutschen hat der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) heute veröffentlicht. Grundlage ist eine repräsentative Verbraucherbefragung unter erwachsenen Deutschen.*

Top 10 der beliebtesten Schokoladensorten

  • Platz 10:
    Pfefferminz-Schokolade (12,2 %)
  • Platz 9:
    Schokolade mit Toffee- oder Karamellfüllung (12,9 %)
  • Platz 8:
    Trauben-Nuss-Schokolade (14,5 %)
  • Platz 7:
    Schokolade mit Keks (22,3 %)
  • Platz 6:
    Marzipan-Schokolade (24,2 %)
Schokolade mit ganzen Haselnüssen
Schokolade mit ganzen Haselnüssen.
Foto: Henry Schmitt – stock.adobe.com
  • Platz 5:
    Haselnuss-Schokolade (25,5 %)
  • Platz 4:
    Weiße Schokolade (28,1 %)
  • Platz 3:
    Bitter- bzw. Zartbitterschokolade (28,5 %)
  • Platz 2:
    Nougat-Schokolade (29,6 %)
  • Platz 1 mit großem Abstand:
    Milch- bzw. Vollmilchschokolade (47,0 %)

Nicht in die Top 10 geschafft haben es Schokoladen, die Gewürze wie Chili oder Pfeffer, Fruchtfüllungen oder alkoholische Füllungen enthalten.

Die Lieblingsschokoladensorten der Deutschen. Grafik: Statista (CC BY-SA 3.0 DE)

9 Kilo Schokolade pro Jahr

Rund 9 Kilogramm Schokolade pro Kopf haben die Deutschen 2018 gegessen. Der Pro-Kopf-Verbrauch liegt seit vielen Jahren auf einem stabilen Niveau, so der BDSI.

*Für die Umfrage hat die respondi AG im Oktober insgesamt 1.003 Personen zwischen 18 und 69 Jahren mit Hilfe eines Online-Panels befragt. Die Ergebnisse der Umfrage sind bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht. Mehrfachnennungen waren möglich.

Quelle: BDSI
Beitragsfoto: deepvalley – stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.