Bauerndemo, Agrargipfel … und jetzt? – „Berliner Rezepte“ mit Albert Stegemann (CDU)

Was bedeuten die Bauernproteste für die Politik? Und was meint Agrarpolitiker Albert Stegemann damit, dass sich die Demokratie in der Pubertät befindet? Jetzt in der neuen Folge „Berliner Rezepte“.

Mehrere tausend Traktoren sind in der letzten Woche durch Berlin gerollt, aus Protest der Landwirte gegen die Politik der Großen Koalition. Diese Woche folgte ein Agrargipfel mit Kanzlerin Merkel. Agrarpolitiker Albert Stegemann (CDU) war bei der Bauerndemo mit vor Ort und anschließend zu Gast in unserer Talkshow „Berliner Rezepte“. Mit Christoph Minhoff hat er darüber gesprochen, welche Auswirkungen die Demos auf die Politik haben.

Den kompletten Talk mit Albert Stegemann gibt’s hier und auf dem YouTube-Kanal von lebensmittelmagazin.tv: 
https://youtu.be/o_QJ-CDMeyU

Albert Stegemann, Agrarpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zu Gast in der Talkshow "Berliner Rezepte".
Albert Stegemann, Agrarpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zu Gast in der Talkshow „Berliner Rezepte“.

Noch mehr „Berliner Rezepte“

Was Stegemanns Amtskollege beim Koalitionspartner, der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Rainer Spiering, zu den Bauernprotesten sagt, gibt es in der vorherigen Folge:
„Die Landwirtschaft hat der Berliner Republik gezeigt, wo ihr der Schuh brennt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.