YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es einen Generationen-Egoismus? – Carla Reemtsma (Fridays for Future) und Medienwissenschaftler Prof. Norbert Bolz im „Küchenkabinett“

Was trennt und was verbindet die Generationen? Welche Sorgen und Ängste gibt es in der Gesellschaft und was sind Lösungen, die allen gerecht werden? Darüber hat Christoph Minhoff mit Carla Reemtsma, Sprecherin von Fridays for Future in Deutschland, und Medienwissenschaftler Prof. Norbert Bolz in der Webtalkshow „Küchenkabinett“ gesprochen.

Die Klimaschutzaktivistin Carla Reemtsma (Jahrgang 1998) ist Mitgründerin des Münsteraner Ablegers von „Fridays for Future“ und vertritt die Bewegung heute bundesweit als Sprecherin. Prof. Dr. Norbert Bolz (Jahrgang 1953)ist Medienwissenschaftler und Kommunikationstheoretiker und lehrte bis zu seiner Emeritierung 2018 an der TU Berlin. Mit Gastgeber Christoph Minhoff diskutierten die beiden in der inzwischen 7. Ausgabe der Talkshow „Küchenkabinett“ über Generationenkonflikte, Klima- und Coronakrise.

Den kompletten Talk im „Küchenkabinett“ gibt’s eingebettet hier oder auf dem YouTube-Kanal des Magazins Cicero unter: 

https://youtu.be/aDjKxDydY4Q 

Carla Reemtsma, Sprecherin von Fridays for Future, in der Webtalkshow "Küchenkabinett".
Carla Reemtsma, Sprecherin von Fridays for Future, in der Webtalkshow „Küchenkabinett“.

Web-Talkshow „Küchenkabinett“

In Kooperation mit dem Magazin Cicero präsentieren Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und Lebensmittelverband Deutschland das „Küchenkabinett“ als Talk-Format, das die Kultur feiert – Gesprächskultur, Esskultur, politische Kultur. Hier treffen sich Menschen zum Gespräch, die als Politiker die Geschicke unseres Landes lenken oder beeinflussen und im politischen Meinungsstreit klar Stellung beziehen. Was sie verbindet ist ihre Begeisterung für gutes Essen. lebensmittelmagazin.de unterstützt das Format als weiterer Medienpartner.

Den passenden Rahmen für den aktuellen Talk bildete ein gemeinsames Essen – natürlich auf Abstand – im Zollpackhof in Berlin-Mitte. Wirt Benjamin Groenewold servierte fruchtigen Grauburgunder und Käsespätzle mit Bio-Alpenkäse.

Mehr Küchenkabinett

Die vorhergehenden Folgen „Küchenkabinett“ gibt’s hier:

About redaktion

Interessiert sich für Gastronomie und Lebensmittel, aber ganz besonders für Süßigkeiten und Snacks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.