YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Riss durch die Gesellschaft tiefer durch Corona? – Bettina Jarasch (Grüne Berlin) und Albrecht von Lucke im „Küchenkabinett“

Gibt es einen Riss durch die Gesellschaft, der sich durch die Coronakrise noch vertieft hat? Unter anderem darüber hat Christoph Minhoff mit Bettina Jarasch (Grüne Berlin) und Publizist Albrecht von Lucke in einer vorweihnachtlichen Folge der Webtalkshow „Küchenkabinett“ gesprochen.

Bettina Jarasch ist Spitzenkandidatin der Grünen in Berlin für die Wahl für das Berliner Abgeordnetenhaus. Albrecht von Lucke ist Politologe und Publizist. Beide diskutieren im „Küchenkabinett“ mit Moderator Christoph Minhoff über Lerneffekte aus der Corona-Krise und Entwürfe für das gesellschaftliche Leben der Zukunft.

Den kompletten Talk im „Küchenkabinett“ gibt’s eingebettet hier oder auf dem YouTube-Kanal des Magazins Cicero unter: 

 https://youtu.be/Rz6y26ebQsY 

Web-Talkshow „Küchenkabinett“

In Kooperation mit dem Magazin Cicero präsentieren Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und Lebensmittelverband Deutschland das „Küchenkabinett“ als Talk-Format, das die Kultur feiert – Gesprächskultur, Esskultur, politische Kultur. Hier treffen sich Menschen zum Gespräch, die als Politiker die Geschicke unseres Landes lenken oder beeinflussen und im politischen Meinungsstreit klar Stellung beziehen. Was sie verbindet ist ihre Begeisterung für gutes Essen. lebensmittelmagazin.de unterstützt das Format als weiterer Medienpartner.

Aus gegebenem Anlass gab es das Essen diesmal „to go“: Eine Weihnachtsgans zum Mitnehmen.

Weihnachtsgans to go.
Weihnachtsgans to go, zubereitet vom Zollpackhof Berlin.

Mehr Küchenkabinett

Die vorhergehenden Folgen „Küchenkabinett“ gibt’s hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.